Das Auto fing an zu brennen, nachdem es gegen einen Baum gekracht war

image

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Postoloprta in der Region Louny kam am Freitagnachmittag ein Mensch ums Leben. Ein Auto kam aus dem Weg, prallte gegen einen Baum und fing Feuer. Eine Person im Fahrzeug erlitt tödliche Verletzungen, sagte Polizeisprecherin Alena Bartošová.

Der Unfall wurde kurz nach 16:30 Uhr der Polizei gemeldet. "Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum und begann nach dem Unfall zu brennen", sagte Bartošová. Der Sprecher wollte keine weiteren Informationen über das Opfer bereitstellen, da die Überlebenden zuerst informiert werden mussten.

Informationen auf der Verkehrswebsite der Direktion für Straßen und Autobahnen zufolge ereignete sich der Unfall auf der Straße der dritten Klasse zwischen den Gemeinden Skupice und Mradice. Die Unfallstelle ist jetzt unpassierbar.

 

Quelle: novinky.cz

0